Grundstücke

betriebsgrundstück  sattledt

Betriebsbaugrundstück in Sattledt 25000 m²

 

Betriebsbaugrundstück in Sattledt 25000 m²

 

51228 Sattledt I, EZ 21,

Teilfläche aus Grundstücksnummer 1161 mit 25000 m² Fläche

                              

Vor der Angebotslegung muss die Bebauung mit der Gemeinde Sattledt abgestimmt werden.

Die Oö. Bauordnung und alle Auflagen müssen eingehalten werden.

Es werden keinerlei Haftungen (Widmung, Bebauung usw.) von der Verkäuferseite und von der Vermittlungsseite (Immorial) übernommen, ALLES OHNE GEWÄHR.

 

Kaufpreis = 4.700.000,00 + NEBENKOSTEN

Nach der Teilung (Geometer) werden die original Flächen bekannt gegeben!

 

Nebenkosten bei Kauf:
3 % + 20 % USt. (3,6 %) Vermittlungsprovision
Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung
Grundbuchseintragungsgebühr (Eigentumsrecht)
Kosten der Vertragserrichtung und Grundbuchsdurchführung
Beglaubigungskosten und Stempelgebühren

ALLES OHNE GEWÄHR

Alle Daten wurden durch das DSG kontrolliert und gestellt. Daten ohne Gewähr

Die Daten wurden vom Eigentümer oder einem Kooperationspartner

zur Verfügung gestellt und sorgfältig erhoben.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr geleistet werden.

Irrtum vorbehalten. Die Angaben sind vertraulich und nur für Sie bestimmt.

Die Weitergabe ist nur nach vorheriger Abstimmung mit uns gestattet.

Es gelten die AGB der Immorial Immobilientreuhand GmbH,

einzusehen unter  http://www.immorial.at/agbs

 

Sie haben Interesse? Kontaktieren Sie uns!

Tel.: +43 7242 207 955 | E-Mail: office@immorial.at

IMMORIAL ist Ihr Ansprechpartner für den Immobilienkauf.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.